Im November 1996 eröffneten wir unseren Showroom in der Antwerpenerstrasse 32.

seit 1997

Seit Januar 1997 nehmen wir während der internationale Möbelmesse in Köln am Passagen-Programm mit wechselnden Events und Aktionen teil.

12|1997

57f3be6f16.jpg

Die renommierte Designzeitschrift MD veröffentlichte in der Märzausgabe einen umfangreichen Artikel über unser neu eröffnetes Ladenlokal.

seit 2001

Immer wieder finden in unserem Showroom Kochevents statt, die von Profiköchen und Sommeliers begleitet werden. So haben unsere Gäste die Gelegenheit in gemütlicher Runde Speisen vorzubereiten , an gedeckter Tafel zu genießen Genuss und en passant eine Einführung in die Funktion der aktuellen Geräte zu erhalten.

04|2002

Unsere corporate- identity wurde relaunched und unser Schaufenster schmückt ein neues Logo ... und ein BAUM.

01|2002

Im Januar 2002 erweiterten wir unsere Ausstellungsfläche um weitere 100 qm durch den Ausbau des Basements.

12|2004

Im Dezember 2004 bauten wir unseren Showroom aufwendig um: Der Estrichbelag wurde durch großformatige Natursteinplatten ersetzt, die Beleuchtung komplett erneuert und das WC erhielt eine neue Ausstattung.

seit 2005

Im Rahmen des Filmfestivals »Film in den Häusern der Stadt« der Kölner Filmsociety in Kooperation, mit dem Kunstsalon, waren wir 2005 Gastgeber zur Filmvorführung »Eat Drink Man Woman« (Regie: Ang Lee) und luden unser Gäste zu asiatischen Spezialitäten vom Teppan Yaki ein.

Im Mai 2006 konnten wir im Festival des Kunstsalons »Literatur in den Häusern der Stadt« den Autor Michael Wallner mit einer Lesung aus seinem Buch »April in Paris« vorstellen , in dessen Anschluss wir unseren Gästen ein »Ratatouille á la Tante Rosa« servierten.

November 2009 : Bei »Musik in den Häusern der Stadt« endet das Jazzkonzert »Kitchen music« des Thomas Siffling Trios eben dort, wo jede Party endet … in »la cucina«.

01|2006

eggersmann...

02|2010

Für die Firma Okite, Hersteller von Komposit-Stein Material, entwickelte Thomas Fischer einen monolithischen Küchenblock. Dieser wurde, neben einem Entwurf von Paolo Nava, auf der Mailänder Möbelmesse ´salone di mobile ´präsentiert.